Kapitalerhöhung bei RealUnit: 2,26 Mio CHF frisches Kapital

Switzerland

News / Switzerland 135 Views 0

Kapitalerhöhung bei RealUnit: 2,26 Mio CHF frisches Kapital

Switzerland

News / Switzerland 135 Views 0

Während der Kapitalerhöhungsrunde im September 2023 wurden 1’712’955 Inhaberaktien und 462’700 tokenisierte Namenaktien im Nennwert von je CHF 1.00 bei einem Ausgabebetrag von je CHF 1.04 im Gesamtwert von insgesamt CHF 2’262’681.20 gezeichnet und voll liberiert.

Das Aktienkapital der RealUnit Schweiz AG konnte von bisher CHF 30’918’321 auf neu CHF 33’093’976 erhöht werden. Dies entspricht einer Steigerung um 7%. Die neuen Inhaberaktien werden als Bucheffekten ausgestaltet und voraussichtlich am 10. Oktober 2023 an der BX Swiss AG kotiert. Die neuen Namenaktien werden als Registerwertrechte ausgestaltet und voraussichtlich gleichentags an die Wallets der Zeichner transferiert.

Ergebnisse Bezugsrechte und Erweiterung Aktionariat

Drei bisherige Namen- oder Inhaberaktien berechtigten zum Bezug einer neuen Inhaber- oder Namenaktie. Bisherige Aktionäre haben innert der vorgesehenen Bezugsfrist insgesamt 282’640 neue Aktien gezeichnet. Die nicht ausgeübten Bezugsrechte wurden bestehenden Aktionären und Dritten zur freien Zeichnung angeboten. Insgesamt wurden 1’893’015 Aktien frei gezeichnet. Es waren somit keine Kürzungen bei der Zuteilung erforderlich. Das Aktionariat hat sich weiter verbreitert. Der Anteil des Ankeraktionärs und Mitgründers der Gesellschaft hat sich auf 22% reduziert.

Dani Stüssi

Dani Stüssi

«Wir haben bereits die zweite Kapitalerhöhung in diesem Jahr durchgeführt und sind mit dem Ergebnis in einem anspruchsvollen Marktumfeld zufrieden. Besonders die grosse Nachfrage nach unserem Aktientoken hat mich sehr gefreut.»

sagt Dani Stüssi, CEO der RealUnit Schweiz AG.

Steigende Nachfrage nach Aktientoken

21.3% der Investoren:Innen, welche an der ordentlichen Kapitalerhöhung teilgenommen haben, entschieden sich für die tokenisierten Namenaktien auf der Blockchain. Bereits im Mai 2023 wurden im Rahmen einer genehmigten Kapitalerhöhung insgesamt 1’683’551 neue Namenaktien gezeichnet. Der Anteil der Aktientoken ist erstmals auf über 10% des gesamten Aktienkapitals gestiegen.

Print Friendly, PDF & Email

Comments